Diese Webseite verwendet Cookies zur Auswertung der Aufrufe. Sie haben auf dieser Webseite die Möglichkeit personenbezogene Daten zu übermitteln. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.

 

Das Adaptersystem

  • Hervorragend geeignet bei Nutzung mit unterschiedlichen Proben­durchmessern und wechselnden Prüfanforderungen
  • Durch das einzigartige Adaptersystem sind Druckstempel im Verschluß der Triaxialprüfzellen einfach auswechselbar.
  • Es wird stets genau auf dem Probendurchmesser gegen den Umschließungsdruck gedichtet.
  • Daher ist anders als bei herkömmlichen Adaptern keine rechnerische Korrektur der Axialspannung erforderlich.
  • Standardabmessungen für Druckstempel sind 1,0“; 30,0 mm; 1,5“; 50,0 mm; 2,0“ und 54,7 mm (NX) für die Triaxialprüfzelle Modell DBTA und 70 mm; 100 mm und 101,6 mm (4“) für Modell DBTC.
  • Sondergrößen sind selbstverständlich kein Problem.
  • Diese Ausrüstung ermöglicht es, schnell und kostengünstig auf veränderte Prüfanforderungen zu reagieren.
  • Je nach Aufgabenstellung sind durchbohrte Druckstempel für die Zu- oder Abfuhr von Fluiden, zum Durchströmen, mit Verteilungsnuten auf den Stirnflächen oder Stempel mit Ultraschallsensorik einfach und schnell austauschbar.

Zurück

A A A
 

Aktuelles

Zurzeit sind keine Nachrichten vorhanden.